infinma GmbH
28. Januar 2023 infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH

iNi 2021

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die bereits erfassten und analysierten Fondspolicen-Bestände der deutschen Lebensversicherer für das Geschäftsjahr 2021.

GesellschaftVolumen in Mio. EuroAnzahl Fondsdavon Artikel 8 / 9iNi
Alte Leipziger2.625,521711455
Athora521,6823560
Barmenia153,01176465
Basler2.403,422111855
Bayern3.192,81464545
BL die Bayerische594,4893365
Concordia oeco92,2291855
Continentale3.173,71649350
Credit Life1,8432025
DÄV1.502,8453895
Debeka2.184,554100
DEVK83,530510
DEVK Allgemeine395,62945
Dialog10,8392250
Direkte Leben3,3523865
Entis18,822100
ERGO Leben926,67825
Europa121,8573565
Frankfurter Leben19,313515
Hannoversche179,81045630
HanseMerkur112,1553335
HUK-Coburg294,21420
Inter24,3431530
LV18711.103,71626240
LVM310,81225
Mecklenburgische22,910525
Münchener Verein170,11186050
Nürnberger Beamten131,71698815
Öffentl. Braunschweig63,037630
Öffentl. Oldenburg31,726490
Öffentl. Sachsen-Anhalt237,64975
Provinzial NordWest2.727,51132715
uniVersa214,21469375
VGH110,252455
Victoria784,7522110
VRK32,921875
WGV3,7330
WWK5.831,01689570
Stand Oktober – November 2022
* Mit Hilfe der öffentlich zugänglichen Informationen lassen sich nicht alle Fonds eindeutig identifizieren und somit auch nicht klassifizieren.

Der infinma Nachhaltigkeitsindikator iNi ergibt sich nun dadurch, dass man das in Artikel-8- und Artikel-9-Fonds angesparte Kapital in Relation setzt zum insgesamt vorhandenen Fondsvolumen. Somit lässt sich nachvollziehen, wie hoch der Anteil an nachhaltigen Fonds am Gesamtfondsbestand ist.

Um nicht eine Genauigkeit vorzutäuschen, die in der Praxis nicht gegeben sein kann, erfolgt die Ergebnisausgabe in Prozentzahlen gerundet auf jeweils ganze 5%-Punkte. D. h., ein Wert von bspw. 63,7% wird aufgerundet auf 65% und eine Wert von 82,4% wird abgerundet auf 80%. Eine solche Vorgehensweise erscheint schon aufgrund der hohen Marktdynamik bei den Fondsklassifizierungen sinnvoll zu sein. Nahezu täglich werden Fonds fusioniert, aufgelöst, neu bewertet, neu strukturiert o. ä., so dass sich auch die Fondsklassifizierungen im Zeitablauf durchaus ändern können. Auf diesen Sachverhalt hatte bspw. die Ratingagentur Morningstar vor kurzem hingewiesen.